Viele Ideen, ein gemeinsames Ziel: Mehr Raum für alle

Die Entwurfsplanungen der Umbauarbeiten des Kulturverein LAMES befinden sich seit Oktober im vollen Gange. Aufgrund der aktuellen Situation trifft sich das DesignBuild Team der TU jeden Donnerstag zum Jour fixe auf virtuellem Weg. Um ein besseres Verständnis für die Strukturen vor Ort zu bekommen, stehen die Studierenden seit Dezember mit einigen Mitgliedern des Vereins in regem Austausch. In den Arbeitsgruppen werden die Wünsche und Ideen der Mitglieder besprochen und in der Entwurfsplanung berücksichtigt.

Nach der anfänglichen Besichtigung des Areals wurden die zahlreichen charmanten Ecken, die LAMES so besonders machen, anhand von Entwurfsskizzen und Plänen analysiert. Die Studierenden haben sich auch auf die Suche nach neuen Potentialräumen begeben, die durch den Umbau an Charakter und Aufenthaltsqualität gewinnen sollen.

Anschließend haben sich die Studierenden nach Überlegungen zu der internen Organisationsstruktur in 5 Teams aufgeteilt- Team Küche, Werkstatt, Veranstaltungen, Schwarzer Raum und Proberäume. Die verschiedenen Möglichkeiten der Neustrukturierung der Räumlichkeiten wurden durchgespielt und schließlich zu einem in sich schlüssigen Gesamtkonzept vereint.

Auch die Planungen der Neugestaltung des Daches und des Obergeschosses mit Artist in Residence Räumlichkeiten, einem Co-Working Space mit Blick ins Grüne, sowie Ateliers für Bildende Kunst laufen auf Hochtouren.

Neben den geplanten baulichen Interventionen soll vor allem eine erneuerte Organisationsstruktur für eine verbesserte Nutzung der Räumlichkeiten sorgen. Unter dem Leitsatz „Mehr Platz für ALLE“ haben die Studierenden verschiedene Ansätze entwickelt, um flexibel nutzbare Räume mit Mehrwert zu schaffen.

Um die Entwurfsgedanken zu überprüfen und die bestehende Bausubstanz genauer zu untersuchen, waren die Studierenden mittlerweile wieder in kleinen Teams vor Ort. Von den Ergebnissen darf bis jetzt nur so viel verraten werden: Die Heizungen müssen saniert werden!

Fotos: design.build/TU Wien

Beitrag verfasst von: design.build/TU Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s